450 Einträge
Seite 36 von 45

  • Kreis Miltenberg, 15. Nov. 05
    JuLis beim Landeskongress
    (MaK) Die Jungen Liberalen (JuLis) werden am Wochenende am Landeskongress der Julis Bayern in Nürnberg mit vier Jungliberalen vertreten sein. Markus Krebs, René Wendland (beide Sulzbach) sowie Florian Marquardt (Seckmauern) und Johannes Wolf (Miltenberg) werden den Kreisverband vertreten. Auf der Tagesordnung steht die turnusgemäße Neuwahl des Landesvorstands, bei der Kreisvorsitzende Wolf erneut... mehr
  • Würzburg, 14. Nov. 05
    Wiesheus Wechsel ist skandalös
    Der Wechsel des bayerischen Wirtschaftsministers Otto Wiesheu in den Vorstand der Bahn AG stößt innerhalb der unterfränkischen FDP auf massive Kritik. mehr
  • Miltenberg, 8. Nov. 05
    Enttäuschung über Unionsparteien
    Michael Denzin vor der Kreis-FDP über »Perspektiven für Unternehmen«
    (HL) Keine Erhöhung der Mehrwertsteuer - das forderte am Dienstag der hessische FDP-Landtagsabgeordnete Michael Denzin. Mit seinem Vortrag »Perspektiven für Unternehmer« ist er zu Gast bei den Kreisliberalen gewesen. Für den Kreis Miltenberg hatte Denzin außerdem einen Vorschlag im Gepäck: Die Bewältigung der Hartz-IV-Verwaltung durch die Kommunen. mehr
  • Randersacker, 5. Nov. 05
    Büchergeld zu teuer
    FDP fordert Abschaffung des „bürokratischen Monstrums“
    Die FDP Unterfranken hat auf seiner Vorstandssitzung die bayerische Staatsregierung aufgefordert diese Form der Büchergelderhebung abzuschaffen. mehr
  • Kreis Miltenberg, 1. Nov. 05
    "Studiengebühren verpflichten zu Reformen an den Universitäten"
    FDP Kreisverband plant die nächsten Monate
    (MaK) Am Montagabend traf sich der FDP Kreisvorstand zu einer Sitzung in Riedern um die nächsten Monate zu planen. Zudem diskutierten die Anwesenden über den Beschluss des bayerischen Kabinetts, ab dem Sommersemester 2007 Studiengebühren zu erheben. mehr
  • Randersacker, 23. Okt. 05
    Fehlende Abschnitte ergänzen!
    FDP Unterfranken begrüßt Ausbau der A3
    Die FDP Unterfranken hat den sechsstreifigen Ausbau der A3 zwischen Frankfurt und Nürnberg (konkret zwischen Hösbach und Erlangen) ausdrücklich begrüßt. Der verkehrspolitische Fachsprecher des FDP-Bezirksverbands Unterfranken, Kurt Weber, Schweinfurt, erklärte hierzu nach der Sitzung des FDP-Bezirksverbandes am Mittwoch: mehr
  • Randersacker, 19. Okt. 05
    Stoiber-Nachfolge
    Verschiebung auf Mitte November
    Würzburg. Im Zusammenhang mit der Sondersitzung der CSU-Landtagsfraktion am Mittwoch, auf der eine Klärung der Stoiber-Nachfolge erst für Mitte November angekündigt wurde, sprach der unterfränkische FDP-Bezirksvorsitzende, Joachim Spatz, von einer "inakzeptablen Hängepartie für Bayern." mehr
  • Würzburg, 29. Sep. 05
    "Weichenstellung ohne Automatismus“
    Zur Billigung des Europarlamentes die Verhandlungen
    Der Europapolitische Sprecher der FDP Unterfranken, Eren Basar, hat die Entscheidung des Europaparlamentes mit der Türkei Verhandlungen am 3. Oktober zu beginnen begrüßt. Das Europaparlament hatte diesen Beschluss am Mittwoch in Brüssel gefasst. mehr
  • Randersacker, 24. Sep. 05
    „Spitzenergebnis mit Perspektive!“
    Unterfranken-FDP bewertet Bundestagswahl
    Der Bezirksvorstand der unterfränkischen FDP war am Donnerstag in Randersacker zusammengekommen, um über die Ergebnisse der Bundestagswahl zu beraten. Themen waren die Wahlkampfführung der Unterfränkische FDP und vor allem das bayerische Gesamtergebnis. Die bayerische FDP hat mit einem Gesamtergebnis von 9.5% ihr Stimmergebnis von 2002 verdoppeln können. Ähnlich gut schnitten... mehr
  • Kreis Miltenberg, 20. Sep. 05
    FDP: „Sensationelles Ergebnis“
    Liberale ziehen positives Fazit aus der Bundestagswahl
    (MaK) Der FDP Kreisverband Miltenberg und der Direktkandidat im Wahlkreis 250, Joachim Zeller, zeigen sich sehr erfreut über ihr Ergebnis bei der Bundestagswahl am Sonntag. Die Liberalen hatten sich im Kreis Miltenberg bei der Erstimme um 0,5% auf über 4% gesteigert und bei der Zweitstimme gar um 4,5% auf gut 9% verdoppelt. mehr