444 Einträge
Seite 43 von 45

  • Gaibach, 24. Apr. 04
    Zwischenzeugnis für Rot/Grün: Versetzung gefährdet.
    Prof. Dr. Norbert Berthold auf dem Frankentreffen der FDP
    Jährlich findet das Frankentreffen der drei fränkischen Bezirksverbände der FDP zusammen mit der Thomas-Dehler-Stiftung in Erinnerung an das Gaibachfest vom 27. Mai 1832 statt. Turnusgemäß wurde daher dieses Jahr wieder nach Unterfranken geladen. Gut 110 mehr
  • Aschaffenburg, 24. Apr. 04
    "G8 Einführung – Bankrotterklärung der CSU Politik der letzten zehn Jahre"
    Gesetzentwurf ohne Lernplan nicht beschließbar
    Bildungspolitischer Sprecher der FDP Unterfranken zum G8 Gesetzentwurf mehr
  • Miltenberg, 24. Apr. 04
    Renten und Generationengerechtigkeit
    FDP-Bundestagsabgeordneter Heinrich Kolb über Reform- und Zukunftschancen
    Der FDP-Kreisverband und die Jungen Liberalen haben offensichtlich erkannt, was die Bürger wirklich interessiert. Sie hatten in die "Brauerei Keller" eingeladen und das Thema "Renten und Generationengerechtigkeit" lockte offensichtlich Interessierte aller Altersgruppen an. Der Referent ist ein ausgewiesener Kenner der Materie. Dr. Heinrich Kolb sitzt für die FDP des Odenwaldkreises seit 1990 im Deutschen... mehr
  • Sulzbach am Main, 16. Apr. 04
    Julis: Keine Samstagsschule im Kreis
    Europaquiz für Kinder geplant/Kritik an SPD
    Sulzbach. Der Kreisvorstand der Jungen Liberalen traf sich am letzten Freitag zu einer Sitzung, in der die nächsten Monate geplant wurden. Man beschloss im Mai ein Europaquiz durchzuführen. Der Vorstand beschloss zudem, ende Mai eine Mitgliederversammlung einzuberufen, an der der Kreisvorstand turnusgemäß neu gewählt werden soll. mehr
  • Kreis Miltenberg, 7. Apr. 04
    Bürgern Europa näher bringen
    FDP plant Europawahlkampf / Leutheusser-Schnarrenberger kommt
    Der Vorstand der Kreis FDP hat bei seiner letzten Sitzung das weitere Vorgehen im Europawahlkampf geplant. Man will den Bürgern vermitteln, dass das Europaparlament nicht nur eine Institution ist, die Geld verschlingt, sondern die direkten Einfluss auf unser Leben hat. Ungefähr 70% der Gesetze kommen schon jetzt aus Brüssel. Die Kreis FDP will den Wahlkampf des unterfränkischen Spitzenkandidaten... mehr
  • Großheubach/Kreis Miltenberg, 3. Apr. 04
    Bachelor- und Masterabschlüsse im größeren Europa
    FDP-Spitzenkandidatin Susanne Meyer sprach über "Bildung in Europa"
    Sie ist erst 27 Jahre alt, hat aber durchaus gute Voraussetzungen, um im Mai dieses Jahres ins neue Europaparlament einzuziehen. Seit einigen Monaten steht Susanne Meyer aus dem schwäbischen Holzheim auf Platz 1 der bayerischen Liste der FDP für die Europawahl, und ihre perfekte Beherrschung der französischen und englischen Sprache wäre für einen Sitz im Parlament sicher keine schlechte Voraussetzung. mehr
  • Sulzbach am Main, 25. Mär. 04
    FDP/JuLis: Radikalschnitt stoppen!
    Kreisjugendring muss verfehlte Politik ausbaden
    Der Kreisjugendring muss im nächsten Jahr die Aufwandentschädigung zur Jugendleiterkarte (JULEICA) um die Hälfte kürzen. Diesen Radikalschnitt kritisieren die Jungen Liberalen und die FDP im Kreis ausdrücklich. Der stellvertretende Kreisvorsitzende der Julis, Markus Krebs, der selbst Gruppenleiter und Inhaber der JULEICA ist, meint dazu: "Der Kreisjugendring ist leider zum Opfer der falschen Politik... mehr
  • Kreis Miltenberg, 23. Mär. 04
    Freie Wähler und FDP gegen Erhöhung der Umlage
    Einigkeit der beiden Parteien im Kreistag
    Mit neun Einzelanträgen gehen die Freien Wähler und die FDP/UWG in die Haushaltsberatungen, um die geplante Erhöhung der Kreisumlage doch noch zu verhindern. Auf insgesamt 2,7 Millionen Euro rechnen sie die Summe ihrer Einsparvorschläge hoch. Die ersten acht Anträge sind allein Sache des Landkreises. Sie reichen von Reduzierung der Personalkosten in der Landkreisverwaltung um zehn Prozent und... mehr
  • Aschaffenburg, 20. Mär. 04
    FDP gründet Arbeitskreis Bayerischer Untermain
    Nach dem Willen der FDP-Kreisverbände Aschaffenburg Land/Stadt und Miltenberg soll das Image des Bayerischen Untermains noch stärker gefördert und die wirtschaftliche, kulturelle, soziale, verkehrspolitische Struktur der Region weiterentwickelt werden. Zu diesem Zweck beschlossen die Vorstände am vergangenen Wochenende in Aschaffenburg die Gründung eines entsprechenden Arbeitskreises. Hier sollen... mehr
  • Würzburg/Rottendorf, 18. Mär. 04
    FDP: Franken stärken
    "Die derzeitige Verwaltungsreform in Bayerndarf nicht dazu führen, dass es zu einer weiteren Zentralisierung und Konzentrierung von Behörden und Ämtern im Raum München kommt. Die CSU-Landesregierung gibt sich in Sonntagsreden gerne föderalsitisch. Wenn es aber um Belange innerhalb Bayerns geht, ist sie zentralistisch, wie eh und je. Es besteht die Gefahr, dass unter dem Deckmantel der Verwaltungsreform... mehr